06 Jun 2021
14:00

Ort:
Pharmaziemuseum, Totengässlein 3, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Samuel Hahnemann

... und die Geschichte der Homöopathie

Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, hätte sich sicherlich gewundert zu erfahren, dass seine Theorie heutzutage heftig umstritten ist. Um 1800, als er sie entwickelte, waren seine Überlegungen weit weniger originell als man vielleicht erwartet. Anhand von Objekten aus der Homöopathiegeschichte werden wir in dieser Führung versuchen, Hahnemanns Lehre im historischen Kontext zu verstehen.

Öffentliche Führung

Jeweils am ersten Sonntag des Monats um 14 Uhr

Führungszuschlag zum Museumseintritt: CHF 4.00


Veranstaltung übernehmen als iCal