Studienordnung

Sie haben Ihr Bachelorstudium Pharmazeutische Wissenschaften nach dem 1. August 2018 begonnen (d.h. ab Herbstsemester 2018):
Studienordnung 2018 (vom 19.9.2017)

Sie haben das Bachelorstudium Pharmazeutische Wissenschaften vor dem 1. August 2018 begonnen
(d.h. spätestens per Herbstsemester 2017):
Studienordnung 2012 (vom 15.11.2011)

Zu den Übergangsbestimmungen Studienordnungen 2012 & 2018 (Auszug aus §17)

Anmerkung: Die Revision der Ordnung für das Bachelorstudium Pharmazeutische Wissenschaften an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät bringt Änderungen im 1. und 2. Studienjahr (Grundstudium u. 1. Aufbaujahr) mit sich.
Hintergrund der Umstellung war hauptsächlich die Verschiebung der Grundlagen-Chemiepraktika ins 2. Studienjahr und damit einhergehend eine organisatorische und zeitliche Entlastung im Grundstudium. Als Kompensation dazu werden ab HS18 die medizinischen Hauptvorlesungen Anatomie sowie Physiologie (inkl. Praktikum) vom 1. Aufbaujahr ins Grundstudienjahr vorverlegt.
Konsequenzen für Sie als Studierende: Kein Praktikumsangebot im HS18/FS19 (insbesondere zu beachten für Teilzeit-Studierende sowie Wiederholer), doppelt geführte (zeitlich und örtlich unterschiedlich) Hauptvorlesungen in Anatomie und Physiologie für Studierende im Grundstudium sowie im 1. Aufbaujahr. Die Regelungen für das Bestehen des Grundstudiums und des ersten Jahres des Aufbaustudiums sind entsprechend angepasst worden (neu zwei Module "Medizinische Biologie für Pharmazeutische Wissenschaften" im 1. und 2. Studienjahr). Dies ist insbesondere für die Kompensationsregelung relevant (aktuellen Notenrechner benutzen!).
Weiterführende Informationen finden Sie in obiger Studienordnung 2018 sowie der voraussichtlich im Frühjahr 2018 publizierten zugehörigen Wegleitung.