Anerkennung von Studienleistungen

Auszug aus der Studierenden-Ordnung der Universität Basel (vom 28.9.2011)

Anrechnung oder Erlass von Kreditpunkten?
Anrechnung:
Bei der Anrechnung werden den Studierenden im Hinblick auf einen zu erwerbenden Studienabschluss eine gewisse Anzahl Kreditpunkte anerkannt. Die Anforderungen beim Studienabschluss werden nicht reduziert, die angerechneten Kreditpunkte sind aber als „anerkannt“ markiert.

Erlass:
Wenn die Studienleistungen nicht gemäss ECTS erworben oder bereits in einem Studienabschluss verwendet wurden, wird die Anerkennung der Studienleistungen als "Erlass" ausgesprochen. Dies bedeutet, dass keine Kreditpunkte angerechnet werden, sondern die Studierenden bei den Anforderungen zum Studienabschluss entsprechend weniger Punkte vorweisen müssen. Die individuellen Anforderungsprofile der Studierenden werden entsprechend angepasst.

Vorgehen zur Anerkennung von Lehrveranstaltungen:

Die Anerkennung von Lehrveranstaltungen erfolgt nicht automatisch, sondern auf Antrag an die Phil.-nat. Fakultät. Diese anerkennt Studienleistungen dann, wenn die Fähigkeiten und Kenntnisse inhaltlicher Bestandteil des entsprechenden Studiengangs der Universität Basel sind.

Falls Sie Kreditpunkte aus Lehrveranstaltungen eines Vorstudiums mitbringen, welche zum Bachelorstudiengang Pharmazeutische Wissenschaften inhaltlich äquivalente Lehrveranstaltungen umfasst, so können Sie diese per schriftlichen und unterzeichneten Antrag an die Phil.-Nat. Fakultät anerkennen lassen (unter zwingender Angabe folgender Nachweise: Bestätigung der erfolgreich absolvierten Teilnahme, Angabe der Anzahl Kreditpunkte und des entsprechenden Umfangs, Inhaltsbeschreibung der Veranstaltung). Die Anerkennung erfolgt nach Rücksprache mit den für die Lehrveranstaltung verantwortlichen Dozierenden unter Vorbehalt der Unterstützung durch Unterrichtskommission sowie Prüfungskommission der Phil.-nat. Fakultät.

Falls Sie bereits Kreditpunkte aus Lehrveranstaltungen eines Vorstudiums mitbringen, welche nicht zum Pflichtprogramm im Curriculum BSc Pharmazeutische Wissenschaften gehören, so können Sie sich diese ebenfalls wie oben beschrieben im Wahlbereich ausserhalb Pharmazeutische Wissenschaften anerkennen lassen (max. 9 Kreditpunkte im BSc Pharm. Wiss.).

Die Anerkennung erfolgt entweder in Form einer Anrechnung oder eines Erlasses (siehe oben).