Gremium für Unterrichtsfragen

Aufgaben

Das Gremium für Unterrichtsfragen (GfU) behandelt alle Fragen des Unterrichts. Es setzt sich zusammen aus der Vorsteherin/dem Vorsteher der Unterrichtskommission (UK), der Vertreterin/des Vertreters der Studienkoordination, aus Mitgliedern aus dem Kreis der Gruppierungen II und III sowie Vertreterinnen resp. Vertretern aller Studiengänge der studentischen Körperschaft.

Das GfU beschäftigt sich mit praktischen Fragen zur Lehre, insbesondere in folgenden Bereichen:

    Koordination zwischen und innerhalb der einzelnen Teile des Studiums
    Organisatorische und inhaltliche Verbesserungen des Unterrichts

Es stellt Antrag an die UK »Unterrichtskommission des Departementes Pharmazeutische Wissenschaften.

Das Gremium für Unterrichtsfragen tagt 2 Mal pro Semester (siehe Termine).

Das Gremium für Unterichtsfragen hat zum Ziel, anstehende Fragen in der Lehre unter Einbezug der Studierenden zu thematisieren und zu lösen.